Schnitterfest

Ernten wie anno dazumal

02. August 2020

Das Schnitterfest im Museum KulturLand Ries in Maihingen führt den Besuchern eindrucksvoll vor Augen, wie Getreideernten noch vor einigen Jahrzehnten abliefen.

Mit der Sense und einem Bindemäher werden die Museumsfelder auf dem ehemaligen Klostergelände abgeerntet. Anschließend findet im idyllischen Museumsgarten das Dreschen mit einer originalen „Ködel & Böhm“-Dreschmaschine statt. Im benachbarten Mühlenmuseum ist eine Ölmühle in Betrieb.

Ein eigenes Kinderprogramm und ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken komplettieren das Schnitterfest schließlich zu einem rundum gelungenen Erlebnis!


« Zurück zur Übersicht