Technik

Die Technik-Gruppe betreut eine ganze Reihe von Einrichtungen des AltmuehlNet:

Von den Aktivitäten der Technik-Gruppe bemerkt man meist recht wenig - sichtbar wird die Arbeit erst dann, wenn sie nicht gemacht wird. Dabei sind die Tätigkeitsfelder unserer Techniker sehr vielfältig. Von der Installation und Aktualisierung über die technische Beratung von Mitgliedern bis hin zur Verwaltung unserer Serversysteme ist alles dabei.

Wir würden uns freuen, falls Sie in unserem Technik-Team mitarbeiten wollen. Dafür sollten Sie grundlegendes Interesse an technischen Zusammenhängen und umfangreiche Computererfahrungen mitbringen. Selbstverständlich können Sie beim Einstieg eine Menge lernen - wir finden sicher eine passende Aufgabe für Sie.

Fragen zur Technik beantwortet Ihnen gerne unser Vorstandsmitglied für den Bereich Technik, Philip Taffner (philip.taffner@altmuehlnet.de).

Unsere Serversysteme

In alter Tradition benennen die Techniker des AltmuehlNet alle Serversysteme mit Fruchtnamen. Derzeit betreiben wir drei Systeme bei der Firma EUserv in Jena:

Mango

Unser E-Mail-Server bearbeitet täglich ca. 50.000 eingehende E-Mails unserer Mitglieder und ca. 10.000 ausgehende. Der E-Mail-Abruf ist über die Protokolle POP3 und IMAP über SSL möglich. Auf dem E-Mail-Server läuft ein Virenscanner, der eingehende E-Mails, die Viren enthalten, aussortiert. Ihre E-Mails werden desweiteren mit unserem Spam-Filter auf unerwünschte Werbung hin untersucht. Der Spam-Filter ist sehr schlagkräftig: Im Jahr 2013 wurden mehr als 20.000.000 Spam-E-Mails ausgefiltert.

Seit einiger Zeit unterstützen wir auch benutzerdefinierte Filter (SIEVE-Dienst), die Ihre Nachrichten bereits in Ihrem Postfach in die richtigen Ordner einsortieren (und vieles mehr). Diese Filter können bequem über unser Webmail eingerichtet werden.

Weitere Informationen finden Sie in der E-Mail FAQ.

Technische Daten

  • CPU: 1x Intel(R) Xeon(R) CPU E31230 @ 3.20GHz mit 4 Kernen + HyperThreading (=8 Kerne)
  • RAM: 16 GB
  • Speicherplatz: 2x 1 TB im RAID 1
  • Betriebssystem: Gentoo Linux

Kirsche

Unser Vereins-Webserver. Dort laufen Systeme und Datenbanken, die zur Anzeige der Vereinswebseiten und zum Betrieb der Dienste des AltmuehlNet notwendig sind. Auch die Webseiten der Webcams und der Webmail-Dienst laufen hier.

Technische Daten

  • CPU: 1x AMD Opteron(tm) Processor 4280 @ 2.8GHz (4 Kerne) (virtualisiert)
  • RAM: 8 GB
  • Speicherplatz: 2x 100 GB im RAID 1
  • Betriebssystem: Gentoo Linux

Birne

Der Webserver für die Vereinsmitglieder. Dort liegen die persönlichen Homepages und Datenbanken der Mitglieder in einer speziell gesicherten Umgebung.

Technische Daten

  • CPU: 1x AMD Opteron(tm) Processor 4280 @ 2.8GHz (8 Kerne)
  • RAM: 32 GB
  • Speicherplatz: 2x 2,0 TB im RAID 1
  • Betriebssystem: Gentoo Linux

Himbeere

In unserem Vereinsheim steht derzeit noch der Server mit dem Namen Himbeere, der die Daten der Vereinsheimnutzer als Samba-Domänencontroller bereitstellt, Berechtigungen verwaltet und den Druckerdienst bereitstellt.

Technische Daten

  • CPU: 2x Intel(R) Xeon(TM) CPU @ 3.06GHz
  • RAM: 1 GB
  • Speicherplatz: 500 GB
  • Betriebssystem: Gentoo Linux

 

Die Serversysteme werden über einen zentralen Datensicherungsdienst täglich (teilweise mehrmals) gesichert.