Gmail-App einrichten

Android-Smartphone für den AltmuehlNet-Mailserver einrichten

Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Android-Smartphone in Verbindung mit der Gmail-App für den AltmuehlNet-Mailserver einrichten.

Durch ein neues Update auf Version 5.0 ist es nun auch mit der Gmail-App möglich auf Ihre AltmuehlNet-E-Mails zuzugreifen

Einrichtung 

Da die Konfiguration sehr umfangreich ist, möchten wir Ihnen mit dieser Anleitung etwas unter die Arme greifen.

gmail-icon

Starten Sie die Gmail-App.

nav-bar

Tippen sie oben links auf die drei waagerechten Balken.

neues-konto

Nun sollte links eine Leiste erscheinen, der Ihnen eine Übersicht der Ordner Ihres Gmail-Kontos zeigt.
Rechts neben Ihrem Namen sehen Sie einen kleinen Pfeil, der nach unten zeigt. Wenn Sie auf diesen tippen erscheint die Option, ein Konto hinzuzufügen.
Tippen Sie auf Konto hinzufügen.

imap-pop

Wählen Sie nun „Persönlich (IMAP/POP)“ und bestätigen Sie mit „OK“.

Geben Sie nun zunächst Ihre @altmuehlnet.de E-Mail-Adresse ein. Sollten Sie mehrere E-Mail-Adressen beim AltmuehlNet besitzen, wählen Sie hier die Adresse, die standardmäßig als Absender-Adresse für E-Mails verwendet werden soll, die Sie von Ihrem Smartphone aus versenden. Bestätigen Sie bitte mit „weiter“

Im nächsten Abschnitt wählen Sie bitte "Privat (IMAP)" als Kontoart aus.

Bitte geben Sie Ihr Passwort ein und bestätigen Sie mit weiter.

Als nächstes muss der Posteingangsserver eingerichtet werden.

Geben Sie zunächst Ihren Benutzernamen für den AltmuehlNet-Mailserver ein. Dieser lautet in der Regel "an0XXXX", wobei die vier X durch Ihre Mitgliedsnummer ersetzt werden müssen.

Das Passwort haben Sie bereits im ersten Abschnitt angegeben.

Als IMAP-Server tragen Sie bitte "mail.altmuehlnet.de" ein.

Wählen Sie danach bitte als Sicherheitstyp "SSL/TLS" aus. Die Port-Nummer ändert sich damit automatisch auf 993.

Drücken Sie abschließend auf "Weiter".

Im folgenden Schritt wird der Postausgangsserver konfiguriert.

Tragen Sie bitte als SMTP-Server wieder "mail.altmuehlnet.de" ein.

Der Port muss auf 587 gesetzt werden.

Als Sicherheitstyp wählen Sie bitte "STARTTLS" aus.

Beachten Sie, dass das Häkchen bei "Anmeldung erforderlich" gesetzt ist und der Nutzername und das Passwort ausgefüllt und korrekt sind. Diese Angaben sollten automatisch von den vorherigen Schritten übernommen werden.

Drücken Sie abschließend auf "Weiter".

Im nächsten Abschnitt können Sie festlegen, wie oft Ihr Smartphone nach neuen E-Mails suchen soll. Diese Werte können Sie nach Belieben festlegen.

Außerdem sollten Sie die Option "Bei neuer E-Mail benachrichtigen" auswählen, um direkt nach Erhalt einer neuen E-Mail darüber informiert zu werden.
Ebenso sollte die Option "E-Mails dieses Kontos synchronisieren“ aktiviert werden, damit die E-Mails automatisch geladen werden.

Im letzten Abschnitt können Sie das gerade neu eingerichtete Konto benennen und Ihren Absender-Namen festlegen. Wir empfehlen "AltmuehlNet" als Kontobezeichnung und Ihren Vor- und Nachnamen als Absender.

Zum Abschluss der Konto-Einrichtung drücken Sie bitte auf "Weiter".

Damit haben Sie Ihr Altmuehlnet-Mailkonto in der Gmail-App eingerichtet.